Second Flush

Erntezeit für second flush Qualitäten beginnt ab Ende Juni mit der Invoice ca. DJ 100. Der Höhepunkt Anfang/Mitte Juli wird durch Einsetzen des Monsunregens im August beendet. Die Produktionsmengen sind ähnlich hoch wie bei der Ernte des First Flush. Die hier geernteten Tees sind von allerhöchster Güte und ergeben sehr aromatische und vollwürzige Qualitäten.

 Merkmale:
- Blatt dunkelbraun bis schwarz
- Leuchtend kupferfarbene bis goldbraune Infusion und Tasse
- Geschmack vollmundig, hocharomatisch und teilweise sehr würzig
- Geschmack und Geruch bei Topqualitäten blumiger